Die ultimativen Chocolate Cookies 

Gerade zur Zeit wo wir unsere Kinder zu Hause betreuen müssen,
gibt es fast nichts Schöneres als gemeinsam mit ihnen zu basteln oder eben zu backen.
Wir haben für ein ein tolles Cookie Rezept, welches für ein paar Stunden Freude und
ein Lächeln im Gesicht sorgen kann.

 

Ihr braucht für etwa 20 Cookies

175 g weiche Butter
1/2 TL Salz
40 g Zucker
200 g brauner Rohrzucker
1 Ei
1 Eigelb
Mark von einer 1/2 Vanilleschote
240 g Mehl
1/4 TL Backnatron
25 ml Milch
250 g grob gehackte Bitterschokolade

 

Zubereitung

Zuerst die Butter, das Salz und die beiden Zuckersorten
mit einem Handrührgerät hellgelb und schaumig aufschlagen.
Ei und Eigelb in einer kleinen Schüssel verquirlen und dann nach und nach ab zur Butter-Zucker-Mischung. Danach gebt Ihr noch die Vanille hinzu.

Jetzt brauchen wir nur noch das Mehl,Milch und die Schokolade.
Mehl mit dem Backnatron sieben und eine Hälfte zu unserer Butter-Zucker-Mischung geben.
Dann die Milch unterrühren, mit dem restlichen Mehl verarbeiten und zum Schluss
noch die Schokolade untermischen.

Nun mit Hilfe von zwei Esslöffeln schöne runde Cookies formen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Dabei etwas Abstand zwischen den einzelnen Keksen lassen.

Jetzt brauchen wir ein bisschen Geduld – Zeit für eine kleine Pause.
Denn unsere Cookies müssen jetzt ca 20 Minuten durchkühlen.

20 Minuten später…den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Bleche nacheinander für ca 9-13 Minuten backen. Na riecht Ihr schon den köstlichen Keksduft zu Hause?
Wenn die Cookies nicht mehr glänzen und feucht aussehen sind sie fertig!

Nun abkühlen lassen oder direkt warm aus dem Ofen genießen!

Suchbegriff eingeben und mit Eingabetaste bestätigen