Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

We 💛 Nachhaltigkeit: Deshalb liegt unser Mindestbestellwert bei 33 Euro.

Vitamine

Vitamine

Das Jahr beginnt. Neue Vorsätze für ein gesünderes Essverhalten, mehr Bewegung & gute Taten sind meist die Vorstellung - etwa bis Ende Januar. Bis ja, bis man dann am Ende des Jahres wieder neue Vorsätze beschließt!

Wenn wir von gesundem Essen sprechen, denken wir - in Bezug auf unsere Kinder- meist an Vitamine.

Welche Vitamine sind jedoch wichtig für unsere Kinder; gerade jetzt im Winter?!
Welche Lebensmittel sind wichtig, dass die Kleinsten gut versorgt und ernährt werden?!

 


Hier ein kleiner, feiner & hilfreicher Überblick über das große Thema „Vitamine“:

 

Warum sind Vitamine wichtig?
Der menschliche Körper benötigt Vitamine für den Stoffwechsel. Sie stärken das Immunsystem, bauen Zellen, Knochen & Zähne auf. Ebenso sind sie wichtig für die Blutbildung.
 
In welchen Lebensmitteln sind Vitamine erhalten?
Vitamine sind in vielen Lebensmitteln enthalten: Überwiegend in Obst & Gemüse. Vitamine finden sind jedoch auch in Fisch, Fleisch und Vollkornprodukten.

 

Deshalb ist eine Mischkost & eine ausgewogene Ernährung so wichtig. 

 

Aktuell bietet sich im Winter regionales Wintergemüse, wie beispielsweise der Grünkohl an. Vitamin D wird über das Sonnenlicht aufgenommen; hier sollten Babys & Kleinkinder - gerade im Winter - eine Vitamin D - Prophylaxe bekommen, da sie im Wachstum stecken.
 
Wenn Du Sorge hast, dass Dein Kind zu wenig Vitamine aufnimmt, da es sich am Familientisch nicht ausgewogen ernährt, muss Du nicht gleich Sorge tragen, dass Dein Kind unterversorgt ist. Kläre Deine Sorgen am Besten mit dem Kinderarzt:ärztin ab.

← Alter Post Neuer Post →

0 Kommentare

Kommentieren

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.